+
Queen Elizabeth konnte nicht in ihrer Loge auf der Rennbahn von Newbury Platz nehmen.

Queen kommt, doch ihre Loge ist besetzt

London - Bei einem Überraschungsbesuch auf der Rennbahn war die Königsloge der Queen besetzt, weil sie für kommerziellw Zwecke vermietet wurde. Die Queen wich auf eine andere Loge aus.

Ihre Majestät wollte zum Pferderennen, aber ihr angestammter Platz war bereits besetzt: Die britische Königin Elizabeth II. konnte nicht in ihre Königsloge, weil ein Geschäftsmann darin seinen Geburtstag feierte.

Wie die Zeitung “Daily Telegraph“ am Freitag berichtete, war die 83-jährige Monarchin zu einem Überraschungsbesuch auf die Rennbahn in Newbury in der südenglischen Grafschaft Berkshire gekommen. Doch ausgerechnet an diesem Tag hätten die Veranstalter die Loge zum ersten Mal in der Geschichte der Rennbahn für kommerzielle Zwecke vermietet.

11.000 Euro Miete für die Loge

Die Queen habe bei ihrem Privatbesuch jedoch niemandem Umstände bereiten wollen und es sich in einer anderen Privatloge gemütlich gemacht. In der Königsbox feierte dafür Versicherungsmakler John Finch zusammen mit seiner Frau seinen 60. Geburtstag. “Wir haben schon vergangenen Juli gebucht. Keine Chance, dass wir darauf verzichtet hätten“, erzählte er der Zeitung.

 Immerhin hatte er 10.000 Pfund (rund 11.000 Euro) für das Vergnügen gezahlt. Dazu, dass die Queen auf ihre Gemächer verzichten musste, sagte er: “Ich habe mir darüber keine Gedanken gemacht, schließlich haben wir ja furchtbar viel dafür bezahlt.“ Der Manager der Rennbahn betonte, niemand schäme sich für den unglücklichen Zufall.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare