+
Queen Elizabeth konnte nicht in ihrer Loge auf der Rennbahn von Newbury Platz nehmen.

Queen kommt, doch ihre Loge ist besetzt

London - Bei einem Überraschungsbesuch auf der Rennbahn war die Königsloge der Queen besetzt, weil sie für kommerziellw Zwecke vermietet wurde. Die Queen wich auf eine andere Loge aus.

Ihre Majestät wollte zum Pferderennen, aber ihr angestammter Platz war bereits besetzt: Die britische Königin Elizabeth II. konnte nicht in ihre Königsloge, weil ein Geschäftsmann darin seinen Geburtstag feierte.

Wie die Zeitung “Daily Telegraph“ am Freitag berichtete, war die 83-jährige Monarchin zu einem Überraschungsbesuch auf die Rennbahn in Newbury in der südenglischen Grafschaft Berkshire gekommen. Doch ausgerechnet an diesem Tag hätten die Veranstalter die Loge zum ersten Mal in der Geschichte der Rennbahn für kommerzielle Zwecke vermietet.

11.000 Euro Miete für die Loge

Die Queen habe bei ihrem Privatbesuch jedoch niemandem Umstände bereiten wollen und es sich in einer anderen Privatloge gemütlich gemacht. In der Königsbox feierte dafür Versicherungsmakler John Finch zusammen mit seiner Frau seinen 60. Geburtstag. “Wir haben schon vergangenen Juli gebucht. Keine Chance, dass wir darauf verzichtet hätten“, erzählte er der Zeitung.

 Immerhin hatte er 10.000 Pfund (rund 11.000 Euro) für das Vergnügen gezahlt. Dazu, dass die Queen auf ihre Gemächer verzichten musste, sagte er: “Ich habe mir darüber keine Gedanken gemacht, schließlich haben wir ja furchtbar viel dafür bezahlt.“ Der Manager der Rennbahn betonte, niemand schäme sich für den unglücklichen Zufall.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.