+
Nicolas Cage hat Schloss Neidstein verkauft

Schloss-Verkauf: Nicolas Cage spricht über Gründe

Etzelwang - Nach dem Verkauf seines bayerischen Schlosses Neidstein hat sich Hollywoodstar Nicolas Cage in einem Interview erstmals zu den Gründen geäußert.

“Ich reduziere derzeit meine Immobilien“, sagte Cage der Programmzeitschrift “TV Movie“. Dass er schon lange nicht mehr bei der mittelalterlichen Schlossanlage in Etzelwang (Landkreis Amberg-Sulzbach) war, begründete der Schauspieler mit seiner vielen Arbeit.

Lesen Sie auch:

Nicolas Cage verkauft sein Schloss in Bayern

Allein 2009 stehen für Cage fünf Filmprojekte auf dem Programm. “So sehr ich auch in das Schloss verliebt war, es passt leider momentan einfach nicht in mein Leben“, sagte der 45-Jährige. Ein Amberger Rechtsanwalt hatte Cage Schloss Neidstein abgekauft. Der US-Mime hatte das Gemäuer vor knapp drei Jahren erworben und wollte es zunächst selbst sanieren lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare