+
Nicolas Cage hat Schloss Neidstein verkauft

Schloss-Verkauf: Nicolas Cage spricht über Gründe

Etzelwang - Nach dem Verkauf seines bayerischen Schlosses Neidstein hat sich Hollywoodstar Nicolas Cage in einem Interview erstmals zu den Gründen geäußert.

“Ich reduziere derzeit meine Immobilien“, sagte Cage der Programmzeitschrift “TV Movie“. Dass er schon lange nicht mehr bei der mittelalterlichen Schlossanlage in Etzelwang (Landkreis Amberg-Sulzbach) war, begründete der Schauspieler mit seiner vielen Arbeit.

Lesen Sie auch:

Nicolas Cage verkauft sein Schloss in Bayern

Allein 2009 stehen für Cage fünf Filmprojekte auf dem Programm. “So sehr ich auch in das Schloss verliebt war, es passt leider momentan einfach nicht in mein Leben“, sagte der 45-Jährige. Ein Amberger Rechtsanwalt hatte Cage Schloss Neidstein abgekauft. Der US-Mime hatte das Gemäuer vor knapp drei Jahren erworben und wollte es zunächst selbst sanieren lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Der Sänger von Queens of the Stone Age („No One Knows“), Josh Homme, hat sich nach einem Tritt bei einer Fotografin entschuldigt.
Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Kommentare