+
Pistolenkugeln statt Reiskörner: Bodyguards von Gisele Bündchen und Tom Brady haben bei der Hochzeit des Paares auf zwei Papparazzi geschossen, die heimlich Fotos von der Trauung machen wollten.

Schüsse bei Giseles Hochzeit

Schüsse bei der Hochzeit von Supermodel Gisele Bündchen (28): Bodyguards sollen Medienberichten zufolge auf zwei Papparazzi geschossen haben.

Das brasilianische Supermodel Gisele Bündchen (28) und der Football-Star Tom Brady (31) hatten sich am Samstagabend zum zweiten Mal in Costa Rica das Ja-Wort gegeben. Dabei sollen Sicherheitskräfte des Paares auf zwei Fotografen geschossen haben, die heimlich Bilder von der Feier machen wollten.

Wie die “New York Post“ am Montag berichtete, wurden die Mitarbeiter der US-Fotoagentur INF auf dem Nachbargrundstück von Bündchens Haus in Costa Rica entdeckt, noch ehe sie ein Bild geschossen hatten. Nach einem heftigen Wortgefecht mit dem Trauzeugen flohen die Paparazzi mit ihrem in der Nähe geparkten Auto.

Ein Sicherheitsmann habe seine Pistole gezogen und von hinten auf den Wagen gefeuert, berichtete der Fotograf Rolando Aviles: “Die Kugel ging genau zwischen uns beiden durch. Ein Stückchen mehr rechts oder links - und sie hätte einen von uns getötet.“

Bündchen und Brady hatten nach ihrer zivilrechtlichen Trauung im Februar ihre Ehe am Samstag mit einer privaten Zeremonie besiegelt. An der Feier in Costa Rica nahmen etwa 25 Familienmitglieder und Freunde teil, darunter auch Bradys 18 Monate alter Sohn Jack aus der Beziehung mit der Schauspielerin Bridget Moynahan.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab
Sie ist die Königin der People's Choice Awards. Niemand hat mehr Trophäen gesammelt als Ellen DeGeneres.
Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare