+
Dieser Grizzlybär bewacht künftig das Büro von Arnold Schwarzenegger.

Schwarzenegger kauft Bärenstatue

Sacramento - Der kalifornische “Gouvernator“ Arnold Schwarzenegger hat einen weiteren Bewacher: Die Figur eines Grizzlybären ziert nun das Regierungsgebäude in Sacramento.

Schwarzenegger entdeckte die Bronzestatue in einer Kunstgalerie im Wintersportort Aspen in Colorado, wie sein Sprecher Aaron McLear sagte. Der Gouverneur habe sich gedacht, dass sich Schulkinder sicher gerne vor dem Bären fotografieren ließen.

Der Künstler Steven Bennett machte keine Angaben dazu, wie viel die Statue kostete. Schwarzenegger bezahlte nach den Worten seines Sprechers mit seinem eigenen Geld.

Der Bär wurde am Dienstag in einem Gang des Regierungsgebäudes aufgestellt. In dem Kapitol sind Schwarzeneggers Büro und das Parlament untergebracht. Der Grizzlybär ist das offizielle Symbol von Kalifornien und ziert auch die Flagge. 

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare