+
Sean Penn und Robin Wright Penn gehen jetzt doch getrennte Wege.

Sean Penn reicht Scheidung ein

New York - Oscar-Preisträger Sean Penn (48) will sich endgültig von seiner Ehefrau Robin Wright Penn (43) trennen.

Penn, der für seine Darstellung des schwulen Politikers Harvey Milk in dem Film "Milk" dieses Jahr einen Oscar gewonnen hat, beantragte die Scheidung im Marin County bei San Francisco, berichtete "E!Online" am Donnerstag. In der Ehe des Schauspielerpaars hatte es schon Ende 2007 heftig gekriselt. Damals erklärte Robin Wright Penn ("Message in a Bottle") das Aus, versöhnte sich jedoch wieder mit ihrem Mann und zog bald darauf das Scheidungsgesuch zurück.

Das Paar ist seit 13 Jahren verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder, die 18-jährige Dylan und den 15-jährigen Hopper Jack. Im Februar waren Penn und seine Frau gemeinsam zur Oscar-Zeremonie erschienen und hatten sich auf dem roten Teppich gezeigt. Aufmerksamen Zuhörern fiel allerdings auf, dass Sean Penn seine Frau in der kurzen Dankesrede nach Erhalt der Trophäe nicht namentlich erwähnte.

Dass Penns Ehe so bald nach dem Höhepunkt seiner Karriere endgültig in die Brüche geht, entspricht laut "E!Online" einer bedauerlichen "Hollywood-Tradition": In den vergangenen Jahren hätten Reese Witherspoon, Halle Berry und Hilary Swank Ähnliches erlebt, schrieb der Entertainmentdienst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.