+
Tokio Hotel kämpft mit aufdringlichen Fans.

Tokio Hotel wehrt sich juristisch gegen Stalker

Hamburg - Die Teenie-Band Tokio Hotel will die Auseinandersetzung mit aufdringlichen Fans ab sofort allein der Justiz überlassen.

Wie der Manager der Magdeburger Band, David Jost, am Donnerstag mitteilte, werde die Band keinerlei Statements mehr zu den Fällen abgeben. “Wir sind der Auffassung, dass das Stalker-Thema fortan allein mit rechtlichen Mitteln aufgearbeitet werden kann und muss“, erklärte Jost.

Anfang April war Bills Zwillingsbruder Tom Kaulitz an einer Hamburger Tankstelle mit einer jungen Frau aneinandergeraten. Daraufhin hatte der Manager berichtet, dass die Band seit Jahren von Stalkern verfolgt und seit kurzem auch von maskierten Mädchen belästigt werde. Das sei auch der Grund, warum die Musiker und ihre Familien ständig den Wohnort wechselten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise
In Australien hat die schwangere Meghan bereits ein straffes Programm absolviert. Jetzt aber will sich die Herzogin ein paar Ruhepausen gönnen.
Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise
Nach Nachricht vom Kensington Palace: Sorge um Herzogin Meghan
Meghan Markle ist schwanger: Die Herzogin und Prinz Harry erwarten ihr erstes Baby. Lange war es ein süßes Geheimnis. Über den Namen wird bereits spekuliert.
Nach Nachricht vom Kensington Palace: Sorge um Herzogin Meghan
Thomas Anders beim Duett mit Florian Silbereisen - plötzlich stürzt der Ex-Modern-Talking-Sänger
Ausrutscher vor einem Millionenpublikum: Sänger Thomas Anders (55) ist in der ARD-Sendung „Schlagerboom“ am Samstagabend auf der Bühne auf Konfetti ausgerutscht.
Thomas Anders beim Duett mit Florian Silbereisen - plötzlich stürzt der Ex-Modern-Talking-Sänger
Lena Meyer-Landrut beugt sich mit tiefem Ausschnitt gaaaanz weit vor
Lena Meyer-Landrut hat mehrere laszive neue Fotos bei Instagram gepostet. Und macht damit die Fans verrückt.
Lena Meyer-Landrut beugt sich mit tiefem Ausschnitt gaaaanz weit vor

Kommentare