+
Fernsehrichter Alexander Hold: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat ihn dazu verdonnert, ein Fahrtenbuch zu schreiben.

TV-Richter Hold: Gericht verordnet Fahrtenbuch

München - Auch ein Richter kann Ärger mit der Justiz haben: Fernsehrichter Alexander Hold, 47, muss jetzt ein Fahrtenbuch führen.

Update vom 20. Juli 2016: Der Ex-TV-Richter will 2017 ins Schloss Bellevue einziehen. Die Freien Wähler haben Alexander Hold als Bundespräsidenten-Kandidat nominiert.

Sein Auto war mit viel zu hoher Geschwindigkeit geblitzt worden. Das Foto zeigte allerdings nicht ihn, sondern eine angeblich unbekannte Person. Der Polizei gelang es nicht, herauszufinden, wer am Steuer saß, weil Hold im Urlaub war. Deshalb ordnete die Verkehrsbehörde an, dass der Kemptener Richter ein Jahr lang ein Fahrtenbuch führen muss. Das ist lästig – Hold klagte vor dem Verwaltungsgericht Augsburg. Ohne Erfolg. Nun scheiterte er auch vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München. (gut)

Radarfalle wird 50: Kuriose Blitzerbilder

Fotostrecke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Los Angeles - Wie leicht man Fans doch schocken kann! Selena Gomez sorgte bei Instagram für Wirbel bei ihren Anhängern - doch die kollektive Schnappatmung erwies sich …
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Es ist ohne Zweifel ein originelles Geschenk - ein Trikot, das gleich zwei Fußballvereine repräsentiert. Doch damit kann sich Schauspieler Fahri Yardim nicht ohne …
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster
Los Angeles - Social-Media-Shitstorm für Kendall Jenner, Bella Hadid und Emily Ratajkowski. Die Glamour-Models hatten kräftig die Werbetrommel für das Fyre Musik …
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster

Kommentare