+
US-Rapper Kanye West wegen Körperverletzung und Vandalismus angeklagt.

US-Rapper Kanye West angeklagt

Los Angeles - Kanye West (31) ist nach einer Handgreiflichkeit am Flughafen von Los Angeles wegen Körperverletzung, mutwilliger Beschädigung und Diebstahls angeklagt worden.

Im Falle eines Schuldspruchs in allen Punkten drohen dem Musiker mehr als zwei Jahre Haft, berichtete die “Los Angeles Times“ am Mittwoch. Im vergangenen September hatten sich der Rapper und sein Manager Don Crawley mit Fotografen eine Schlägerei geliefert. Dabei ging eine Kamera zu Bruch, West und sein Begleiter wurden festgenommen und später gegen Zahlung einer Kaution freigelassen.

Die Staatsanwaltschaft des Bezirks Los Angeles sah damals von einer Anklage ab. Nun aber gehen die städtischen Anwälte gegen West und den Manager vor. Beide müssen am 14. April vor Gericht erscheinen.
Die Internetseite “Tmz.com“ zeigte nach dem Vorfall ein Video, auf dem West und sein Manager einem Fotografen eine Kamera entreißen und sie zu Boden schleudern. Den Paparazzo hört man rufen: “Polizei! Polizei!“ und “Helft mir!“ Das Video beginnt erst während der Schlägerei. Wer den Streit angefangen hat, ist nicht zu sehen.
Der Musiker hat schon mehrfach mit Wutausbrüchen für Schlagzeilen gesorgt. Als er 2007 trotz mehrerer Nominierungen keinen Preis bei der Verleihung der MTV-Videomusikpreise bekam, legte er sich lautstark mit Journalisten an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare