+
Die Mode für den Herbst/Winter 2016/2017 sitzt eher lässig. Foto: Britta Pedersen

Mode im Herbst: Teddykragen und Kimono-Coat

Noch ist der Sommer gar nicht richtig gestartet. Da blickt die Modewelt schon wieder Richtung Herbst. Es wird mitunter kuschlig.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer sich schon jetzt mit Herbst- und Wintermode eindecken will, sollte darauf achten: Der Teddykragen kommt. Er gehört zu den Aufsteigern im Herbst, heißt es in der Fachzeitschrift Textilwirtschaft (Ausgabe 20/2016).

Der Teddykragen ist ein Kragen mit einem Besatz, der an das Fell eines Teddys erinnert. Wem Jacken und Westen mit dem Teddykragen nicht schick genug sind, der darf gerne zum Mantel in Kimono-Optik greifen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare