+
Galt als einer der bedeutendsten Modedesigner der Welt: Azzedine Alaïa wurde 77 Jahre alt.

Modedesigner wurde 77 Jahre alt

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot

Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.

Paris - Der Modedesigner Azzedine Alaïa ist tot. Er starb im Alter von 77 Jahren, wie der französische Haute-Couture-Verband am Samstag auf Twitter mitteilte. „Seine Werke bleiben lebendige und unsterbliche Fragmente der Schönheit“, erklärte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. "Wir haben einen Designer mit großem Talent verloren", sagte Alaïas Kollege Pierre Cardin der Nachrichtenagentur AFP.

Der in Tunesien geborene Alaïa, Sohn eines Bauern, war einer der bedeutendsten Modemacher der Welt. Er arbeitete als Schneider und zog in den späten 50er Jahren nach Paris. Dort arbeitete er kurzzeitig für Dior und Guy Laroche, bevor er seine eigene Marke gründete. In den 1980er Jahren hatte sich Alaïa mit eng anliegenden Kleidern einen Namen gemacht und war als Pariser „König des Stretches“ bekannt.

Alaïa habe „die Eleganz der weiblichen Silhouette gepriesen“, teilte die französische Kulturministerin Françoise Nyssen mit. Zu seinen Fans gehört auch die ehemalige US-First Lady Michelle Obama sowie Sängerin Grace Jones.

dpa, afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein
Sögerin Fergie hat sich für ihre Interpretation der US-Hymne etwas Neues ausgedacht. Und das sorgte doch für gehörige Irritationen.
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein
Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos
Carmen Geiss hat es mal wieder in die Schlagzeilen geschafft. Allerdings hat sie mit diesen Schnappschüssen aus alten Zeiten, die sie halbnackt mit Schwangerschaftsbauch …
Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos

Kommentare