+
Fett absaugen, wenn es notwendig ist - so lautet einer der Schönheitstipps von Modedesigner Harald Glööckler.

Modedesigner Glööckler gibt zweifelhafte Schönheitstipps

Berlin - Er selbst funktelt überall. Und für jene, die nicht von innen funkeln, hat Modedesigner Harald Glööckler eine Menge  Schönheitstipss parat. Darunter sind einige zweifelhafte.

Modedesigner Harald Glööckler (46) hat einige Tipps in Sachen Schönheit parat. Neben guter Laune, Disziplin und Sport empfehle er, “sich Fett absaugen zu lassen, wenn es notwendig ist“, sagte Glööckler der Nachrichtenagentur dpa bei einer Modenschau in Berlin. Aber: “Wenn die Seele nicht strahlt, dann strahlt es auch von außen nicht.“ Bei seinem Auftritt am Dienstagabend funkelte der Designer in seinem silbernen Overall mit der Discokugel an der Decke um die Wette. 500 Strass-Steine gehörten zum Outfit, erzählte Glööckler. Einige Steinchen seien aber möglicherweise verloren gegangen. Wie lange braucht er, um so auszusehen? “Immer länger“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Produzent Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare