+
Das israelische Topmodel Bar Refaeli hat den zehn Jahre älteren Geschäftsmann Adi Ezra geheiratet. Etwa 400 Gäste waren eingeladen. Früher war die blonde Schönheit jahrelang mit Hollywood-Star Leonardo DiCaprio liiert. Foto: Herbert Pfarrhofer/Archiv

Model Bar Refaeli heiratet Geschäftsmann

Der kleine Küstenstaat Israel begeht das Promi-Ereignis fast wie eine königliche Hochzeit: die Eheschließung von Model Bar Refaeli. Etwa 400 Gäste waren laut Medien bei der Feier dabei.

Tel Aviv/Haifa (dpa) - Das israelische Topmodel Bar Refaeli (30) hat am Donnerstag den zehn Jahre älteren Geschäftsmann Adi Ezra geheiratet. Ein Rabbiner habe das Paar am Abend bei einer streng abgeschirmten Feier in der Nähe von Haifa getraut, berichtete das israelische Fernsehen.

Etwa 400 Gäste waren nach Medienberichten eingeladen. Früher war die blonde Schönheit jahrelang mit Hollywood-Star Leonardo DiCaprio liiert. Bis kurz vor der Hochzeit hatten sich israelische Behörden noch heftig über die Schließung des Luftraums gestritten.

Die Zeitung "Haaretz" berichtete, Verkehrsminister Israel Katz habe dem Leiter der zivilen Luftfahrtbehörde mit Entlassung gedroht, falls dieser den Luftraum über dem Ort der Hochzeit nahe Haifa schließen lasse. Joel Feldsho setzte eine Flugverbotszone durch, obwohl der Minister sich zuvor klar dagegen ausgesprochen hatte.

Eine private Firma war nach Medienberichten mit mehrere Drohnen, Hubschrauber und einem Heißluftballon im Einsatz, um die Zeremonie von der Luft aus aufzunehmen. Die Ankündigung einer Flugverbotszone über dem Ort der Feier war von privaten Piloten kritisiert worden.

Den Geschäftsmann Ezra lernte Refaeli über gemeinsame Freunde kennen. Er ist Leiter des Familienunternehmens Neto, das sich auf den Import von Lebensmitteln spezialisiert hat.

Für Refaeli ist es die zweite Ehe: Sie hatte als 18-Jährige einen älteren Freund der Familie geheiratet, sich jedoch wenig später wieder getrennt. Dadurch konnte sie dem in Israel obligatorischen zweijährigen Wehrdienst für Frauen entgehen.

Die in Hod Hascharon nördlich von Tel Aviv aufgewachsene Refaeli hatte ihre erste Werbekampagne schon als acht Monate altes Baby. Der Durchbruch gelang ihr 2007 als erstes israelisches Model auf der Titelseite des Magazins "Sports Illustrated". Refaeli ist auch Teilhaberin der israelischen Firmen "Carolina Lemke Berlin" (Sonnenbrillen) und "Urbanica" (Mode).

Bericht der Zeitung Haaretz, kostenpflichtig

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare