+
Die roten Teufel von Manchester United: Ein Model soll es gleich auf fünf Spieler abgesehen haben.

Emily Wademan verdreht Kickern den Kopf

Raten Sie mal, mit welchen fünf ManU-Profis ein Model heiß flirtete

Manchester - Bei Manchester United dürfte es derzeit ein Kabinenthema geben: Es heißt Emily Wademan (24), ist ein Hingucker und hat angeblich fünf Profis den Kopf verdreht.

"Ich kriege derzeit genau so viel Hass ab wie Van Gaal" postete das Model Emily Wademan auf Twitter. Der Grund dafür ist schnell erklärt: Sie hat laut englischen Medien gleich fünf ManU-Spielern gehörig den Kopf verdreht. Und das bringt viele Fans in Rage.

Zuerst berichtete die "Sun" über einen Liebes-Trip von ManU-Star Anthony Martial und Emily Wademan nach Paris. Eigentlich kein großes Ding - aber zu Hause warteten Martials Frau Samantha und der fünf Monate alte Sohn Peyton. Jetzt wurde noch bekannt, dass Wademan mit vier weiteren Spielern ein Techtelmechtel gehabt haben soll: Adnan Januzaj, Nick Powell, Jesse Lingard und Guillermo Varela. Powell soll dem Model sogar Unterwäsche von Victoria's Secret geschickt haben.

Sie nahm an der Casting-Show "X Factor" teil

Emily Wademan ist in Großbritannien keine gänzlich Unbekannte: Sie nahm an der Casting-Show "X Factor" teil - viel kam dabei aber nicht heraus. Jetzt sorgte sie also mit den Skandalgeschichten für einen "Durchbruch". Aber Wademans Karriere an den Seiten von fünf ManU-Spielern ist vermutlich auch schon wieder vorbei. Mit Fußballern habe sie abgeschlossen, so das Model.

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare