+
Kate Upton treibt ihre Filmkarriere voran. Foto: Nina Prommer

Model Kate Upton macht bei James Franco mit

Los Angeles (dpa) - Supermodel und Schauspielerin Kate Upton (23, "Schadenfreundinnen") wird an der Seite von James Franco, Seth Rogen und Josh Hutcherson in "The Disaster Artist" zu sehen sein.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge führt Franco Regie und spielt auch die Hauptrolle des exzentrischen Regisseurs Tommy Wiseau, der 2003 mit "The Room" einen der angeblich schlechtesten Filme aller Zeiten drehte. Francos Regieprojekt handelt von der chaotischen Produktion des Films, der inzwischen eine Kultgemeinde hat.

Der Schauspieler Greg Sestero, der in "The Room" mitspielte, schrieb seine Erlebnisse in dem Buch "The Disaster Artist" auf. "The Room" wiederum handelte von einem Mann namens Johnny, dessen Verlobte ihn mit seinem besten Freund betrügt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.