+
Nadja Auermann.

Auermann kritisiert "krankes" Schönheitsideal

"Immer jünger und dünner"

Berlin - Model Nadja Auermann (41) ist das heutige Schönheitsideal und der damit verbundene Jugendwahn ein Dorn im Auge.

 “Die Mädchen werden immer jünger und dünner“, sagte Auermann der “Bild“-Zeitung vom Freitag. Das sei eine Entwicklung, die ihr nicht gefalle. “Ich war für die 90er Jahre auch sehr dünn, aber mein Körperbau ist nun mal so. Heute habe ich den Eindruck, da hungern sich viele Mädchen zu einem Schönheitsideal, das völlig krank ist.“

Auf den Einwand, die Branche verlange solche Typen, sagte sie, die Designer hätten ein feines Gespür für den Zeitgeist und spiegeln diesen nur wider. “Leider grassiert in großen Teilen unserer Gesellschaft der Jugendwahn.“ Sie glaube, dass ältere Frauen “sehr, sehr schön“ sein können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
London - Hollywood-Star Angelina Jolie (41) blickt nach der Trennung von Brad Pitt (53) optimistisch in die Zukunft. 
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
König Harald von Norwegen wird 80
Oslo - Mit einem emotionalen Aufruf zu Toleranz hat König Harald die Welt im vergangenen Sommer berührt. Auch sonst zeigt der zurückhaltende Norweger im hohen Alter - am …
König Harald von Norwegen wird 80
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
Luxemburg/London - Der luxemburgische Prinz Louis (30) und Prinzessin Tessy (31) haben nach gut zehn Jahren Ehe ihre Scheidung eingereicht.
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick
New York - Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick

Kommentare