+
Nargis Fakhri mit "Sudan". Foto: Daniel Irungu

Model Nargis Fakhri setzt sich für Nashörner ein

Nairobi (dpa) - US-Model Nargis Fakhri setzt sich für den Schutz stark vom Aussterben bedrohter Nashörner ein.

Im kenianischen Wildtierreservat Ol Pejeta ließ sich die 35-jährige Bollywood-Schauspielerin am Wochenende mit "Sudan", dem weltweit letzten lebenden Bullen des Nördlichen Breitmaulnashorns (Ceratotherium simum cottoni) ablichten.

"Ich möchte helfen, auf dieses einmalig schöne Geschöpf aufmerksam zu machen", schrieb sie vor der Reise auf ihrer Facebook-Seite.

Weltweit gibt es nur noch fünf Exemplare der Unterart. Zwei Weibchen leben in einem Zoo in Tschechien, hinzu kommen Sudan und die beiden Weibchen Najin und Fatu in Ol Pejeta. Sie werden streng bewacht, um sie vor Wilderern zu schützen. Versuche, eine natürliche Vermehrung der Tiere zu erreichen, blieben bislang erfolglos.

Fakhri auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington: So erinnert Linkin Park an den Todestag des Sängers
Chester Bennington, Sänger von Linkin Park, ist heute vor einem Jahr verstorben. Familie, Freunde und Fans gehen auch heute noch mit ihrer Trauer unterschiedlich um.
Chester Bennington: So erinnert Linkin Park an den Todestag des Sängers
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Es kaum jemanden in Deutschland, der ihn nicht kennt. Otto Waalkes wird 70 Jahre alt. Der Sender Kabel eins feiert den Geburtstag mit einem Filmfeuerwerk.
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sophia Wollersheim (30) heißt seit der Scheidung von Ex-Mann Bert mit neuem Namen Vegas und lebte die letzten Monate in Los Angeles. Nun plant sie wohl ihr Comeback im …
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“

Kommentare