+
Papis Loveday empfiehlt den Deutschen, modisch mutiger zu sein.

Juror von Austrias Next Topmodel

Model Papis Loveday fand sich nie schön

Osnabrück - Das senegalesische Model Papis Loveday fand sich nach eigenen Angaben "nie schön". Er hätte sich nie bei einer Modelsendung wie "Austrias Next Topmodel" beworben, bei der er nun Juror sei, sagte der 39-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Auch zu Schulzeiten habe er sich nie auf einem Schönheitswettbewerb gesehen. "Ich bin erst um ein Uhr nachts auf der Party aufgeschlagen, wenn das schönste Paar des Abends bereits gekürt war."

Loveday kam mit einem Sportstipendium nach Europa und wollte eigentlich Profi-Leichtathlet werden. Eine Verletzung hinderte ihn daran. Als eine Modelagentur Interesse an ihm zeigte, wiligte er ein: "Ich habe es wegen des Geldes gemacht." Das habe er auch seiner Familie im Senegal geschickt.

Heute arbeitet Loveday auch als Designer. Den Deutschen empfiehlt er, modisch mutiger zu sein. "Hier kleiden sich die Menschen zu konservativ. Sie können gerne mehr Farbe und engere Jeans tragen", meinte er. Aber das trauten sich viele nicht. "Doch wenn sie es nicht ausprobieren, wissen sie nicht, dass es zu ihnen passt."

Papis Loveday im Interview

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare