+
Supermodel Bar Refaeli fühlte sich bei einem Sicherheitscheck am Flughafen durch die Kontrolleurin, die sie abgetastet hat, sexuell belästigt.

Bar Refaeli bei Airport-Kontrolle sexuell belästigt

Berlin - Model Bar Refaeli (26) fühlte sich bei einer Sicherheitskontrolle am Flughafen belästigt. Das Abtasten bei dem Check ging dem Model zu weit.

Ihrem Ärger machte sie jetzt via Twitter Luft: „Ich habe mich ziemlich unwohl gefühlt, als ich am Flughafen von einer Frau bei einer Sicherheitskontrolle abgetastet wurde, welche keinen Zweifel an ihren sexuellen Präferenzen ließ.“

Überhaupt scheint die Ex-Freundin von Leonardo DiCaprio (37) momentan wenig Spaß am Reisen zu haben: „Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen ist mein Gepäck am Flughafen nicht angekommen“, schreibt das Supermodel in einem weiteren Tweet.

dpa

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl

Kommentare