+
Bill Cosby kommt aus den Schlagzeilen nicht raus.

Vorwürfe nicht verjährt

Model verklagt US-Komiker Bill Cosby

Los Angeles - Das Model Chloe Goins wirft US-Schauspieler Bill Cosby (78) vor, sie erst unter Drogen gesetzt und dann sexuell missbraucht zu haben. Anders als die Vorwürfe anderer Frauen ist dieser nicht verjährt.

Nach Medienberichten vom Dienstag hat die 25-Jährige in Los Angeles eine Zivilklage gegen Cosby eingereicht. Darin erklärt die Frau, sie sei 2008 als Teenager in Hugh Hefners Playboy-Mansion von dem Komiker sexuell missbraucht worden, berichtet die "Los Angeles Times". Cosby habe ihr einen Drink gegeben, der zu einem Blackout führte. Sie sei nackt auf einem Bett zu sich gekommen, an ihren Brüsten habe zuvor offenbar "jemand geleckt" und Cosby habe am Fußende gehockt und "an einem ihrer Zehen geknabbert", schreibt die Zeitung unter Berufung auf den Anwalt der Frau.

Die Polizei leitete Ermittlungen ein und wird ihre Ergebnisse an die Staatsanwaltschaft von Los Angeles weitergeben. Cosby wird in der Klage als "Serienvergewaltiger" beschrieben. Goins gehe es vor allem darum, ihn vor Gericht zu sehen. Wegen ihrer seelischen Probleme und einer Traumatisierung durch den Vorfall will sie zudem mindestens 75.000 Dollar (66.800 Euro) Schmerzensgeld erstreiten.

In der Klage werden 40 weitere Frauen genannt, die in den vergangenen Jahren Missbrauchsvorwürfe gegen Cosby erhoben haben. Die meisten können allerdings nicht vor Gericht ziehen, weil viele der angeblichen Übergriffe bereits Jahrzehnte zurückliegen und deshalb als verjährt gelten. Die Vorwürfe Goins ähneln insbesondere denen einem anderen mutmaßlichen Cosby-Opfer, Judy Huth, die dem Schauspieler vorwirft, sie 1974 im Alter von 15 Jahren ebenfalls in der Hefner-Villa unter Drogen gesetzt und vergewaltigt zu haben.

Cosby soll am Freitag in einer anderen Zivilklage vor Gericht befragt werden. In diesem Fall erklärt die Klägerin, sie sei 1974 als 15-Jährige in der Playboy-Mansion von Cosby missbraucht worden.

Der Star der 80er-Jahre-Sitcom "The Cosby Show" hat die Vorwürfe in der Vergangenheit immer bestritten. Cosby ist verheiratet und hat vier Töchter.

dpa/afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht
Rund 600 000 Deutsche sind Pate eines Kindes in einem ärmeren Land. Mutter Beimer aus der "Lindenstraße", die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, zählt bereits ihr …
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht

Kommentare