+
Peter Lustig ist gestorben. 

"Löwenzahn"

Moderator Peter Lustig ist tot

Mainz - Mit blauer Latzhose und Nickelbrille erklärte er 25 Jahre lang Generationen von Kindern die Welt. Jetzt starb der langjährige Moderator der ZDF-Kindersendung "Löwenzahn", Peter Lustig, mit 78 Jahren.

Der langjährige Moderator der legendären ZDF-Kindersendung "Löwenzahn", Peter Lustig, ist tot. Er sei am Dienstag im Kreise seiner Familie im Alter von 78 Jahren in der Nähe von Husum gestorben, teilte das ZDF am Mittwoch mit. 

ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler würdigte Lustig als "Institution im deutschen Kinderfernsehen". Er habe den Kindern allwöchentlich spannende Geschichten erzählt und interessante Experimente erklärt, ohne sich je bei ihnen anzubiedern. "Wir werden den Mann, der Kinder und Erwachsene immer wieder zu überraschenden Erkenntnissen geführt hat, in lebender Erinnerung behalten", erklärte Himmler.

Der 1937 in Breslau geborene Lustig war gelernter Rundfunkmechaniker und studierter Elektrotechniker. Er arbeitete als Techniker und Tonmeister, bevor er 1979 für die Kinderreihe "Pusteblume" vor die Kamera trat. Ein Jahr später wurde die Sendung in "Löwenzahn" umbenannt. Im blauen Bauwagen im imaginären Bärstadt lebend brachte er den Kindern Natur, Technik und Umwelt näher.

Nach 25 Jahren verabschiedete sich Lustig im Jahr 2005 als Moderator von "Löwenzahn". Im Jahr 2007 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.