+
„It´s Complicated“ - so der Orginaltitel des Films, der 2010 auf die Leinwand kommt. Alec Baldwin und Steve Martin kämpfen dort um die Gunst von Meryl Streep. Die Moderation der Oscarverleihung wird sicherlich spritzig vor diesem Hintergrund.

Moderatoren für Oscarverleihung stehen fest

Los Angeles - Steve Martin und Alec Baldwin werden die Oscarverleihung moderieren. Demnächst sind sie auch gemeinsam auf der Leinwand zu sehen. Beide buhlen um die Gunst von Meryl Streep.

Steve Martin und Alec Baldwin werden die nächste Oscar-Verleihung moderieren. Die beiden Hollywood-Stars seien “das perfekte Gastgeber-Paar“ für die Zeremonie im März, erklärten die Produzenten. Der 64-jährige Martin hat die Verleihung der begehrten Filmtrophäen bereits zwei Mal präsentiert - in den Jahren 2001 und 2003. Für den 51-jährigen Baldwin ist es dagegen eine Premiere. Es sei das erste Mal im modernen Fernsehzeitalter, dass bei der Oscar-Verleihung zwei Gastgeber auf der Bühne stehen, sagte eine Sprecherin der Academy of Motion Picture Arts and Sciences am Dienstag.

Oscar-Verleihung 2009:

Die Stars der Oscar-Verleihung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.