+
Antje-Katrin Kühnemann ist an Brutkrebs erkrankt.

Moderatorin Kühnemann an Brustkrebs erkrankt

München - Die ehemalige Fernsehärztin Antje-Katrin Kühnemann ist an Brustkrebs erkrankt. Sie gehe davon aus, noch viele Jahre vor sich zu haben und arbeite so normal wie möglich weiter.

Nach einer Operation im Februar unterziehe sie sich einer Chemotherapie, sagte die 63-Jährige der Illustrierten “Bunte“. Nach Ansicht ihrer Ärzte sei die Prognose gut. “Aber ich denke nicht darüber nach, ob ich nach der Behandlung geheilt bin. Ich habe keine Angst vor dem Tod“, fügte sie hinzu.

Aus Verantwortung ihrer Familie gegenüber will die Moderatorin keine Therapie versäumen: “Ich habe einen Mann, von dem ich genau weiß: Er hängt mit allen Fasern seiner Liebe, die er hat, an mir.“ Ihr Bauchgefühl sage ihr, dass sie noch viele Jahre vor sich habe. Die Diagnose habe sie merkwürdig ruhig und gefasst aufgenommen, fügte Kühnemann hinzu: “Ich hatte von Anfang an die Haltung: So, was ist als Nächstes zu tun? Sofort. Ohne Verzögerung. Ohne Ausflüchte.“

Trotz der Operation und der Nebenwirkungen der Chemotherapie versuche sie, einen normalen Alltag zu leben. Sie arbeite weiter in ihrer Praxis und nehme Aufgaben für Stiftungen und Termine in Fernsehsendungen wahr. “Bei uns Moderatoren gilt: einmal Zirkuspferd, immer Zirkuspferd. Es ist ja auch ein Geschenk, dass man etwas machen kann, was man gern tut.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helene-Fischer lässt Fan bei Konzert in Oberhausen auf der Bühne singen - alle rasten aus
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene-Fischer lässt Fan bei Konzert in Oberhausen auf der Bühne singen - alle rasten aus
Mysteriöses Paket an Harry und Meghan
Eine merkwürdige Substanz und eine Hassbotschaft: Einem Medienbericht zufolge sollen Harry und Meghan Markle zum Ziel einer rassistischen Drohung geworden sein. Eine …
Mysteriöses Paket an Harry und Meghan
Kylie Jenner twittert - Aktie von Snapchat-Firma stürzt ab
Sie ist eine Frau mit großem Einfluss: Eine einfache Frage von "Snapchat Queen" Kylie Jenner führte zu erheblichen Turbulenzen an der Börse.
Kylie Jenner twittert - Aktie von Snapchat-Firma stürzt ab
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver

Kommentare