+
Miriam Pielhau hat sich Botox spritzen lassen.

"Kleiner Teufel Eitelkeit"

Moderatorin Miriam Pielhau: Botox-Beichte

München - Früher hat sie über Frauen gelästert, die sich die Falten wegspritzen lassen. Doch jetzt hat Moderatorin Miriam Pielhau es selber getan - mit zwiespältigem Ergebnis. 

Trotz durchwachsener Erfahrungen mit ihrer ersten Botox-Behandlung will Miriam Pielhau weitere Schönheits-Eingriffe nicht ausschließen. "Nach etwa sechs Tagen bewegte sich plötzlich so gut wie nichts mehr, mein Gesicht war stumm", berichtete die 39-Jährige dem Magazin "Bunte" laut Vorabmeldung vom Dienstag über ihre Botox-Spritze. "Beim Essen lief mir die Suppe aus den Mundwinkeln und pfeifen konnte ich auch nicht mehr."

Früher habe sie immer über Schönheitsoperationen der anderen mitgelästert, bekannte Pielhau. Allerdings habe sie nach ihrer Botox-Behandlung viele Komplimente für ihr frisches Aussehen bekommen. "Dann kommt doch der kleine Teufel Eitelkeit und flüstert: vielleicht noch mal, irgendwann?"

Das in der Schönheitsindustrie sehr beliebte Nervengift Botulinumtoxin (kurz Botox) kann die Gesichtsmuskeln lähmen. Dadurch sollen vorhandene Falten geglättet und neue verhindert werden.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
Jacinda Ardern hat das Krankenhaus drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter verlassen. Das kleine Mädchen trägt einen ganz besonderen Namen.
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Welch eine Zitterpartie: Erst in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos die Fans der Nationalmannschaft. Da mussten anschließend viele Emotionen raus.
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren Mutter geworden
Die vier Söhne von Brigitte Nielsen sind bereits alle erwachsen. Jetzt freut sich die glückliche Mama über ein Mädchen.
Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren Mutter geworden
Helene Fischer in Glitzer-BH und mit Hotpants: Emotionen pur bei Tour-Auftakt
Wow, was für ein Auftritt! Im knappen Look mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants bekamen Helene Fischers Fans in Leipzig etwas für die Augen. Und dann wurde es …
Helene Fischer in Glitzer-BH und mit Hotpants: Emotionen pur bei Tour-Auftakt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.