Modeschöpfer Yves Saint Laurent gestorben

Paris - Der französische Modeschöpfer Yves Saint Laurent ist tot. Der 71-Jährige sei am Sonntagabend in Paris gestorben, teilte sein langjähriger Freund und Partner Pierre Bergé mit.

Yves Saint Laurent war am 1. August 1936 im algerischen Oran geboren worden. Er gilt als einer der bedeutensten Modeschöpfer aller Zeiten. In den 60er Jahren war Saint Laurent für seinen Damen-Smoking berühmt geworden. Im Jahr 2002 zog sich der "Créateur" ins Privatleben zurück. Die Marke gehört heute zum französischen Luxuskonzern PPR.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare