Mögliche Heirat von Charles und Camilla entzweit Großbritannien

- London - Eine Heirat von Prinz Charles (55) und Camilla Parker Bowles (56) würde die britische Öffentlichkeit in zwei Lager spalten. Nach einer in der "Times" veröffentlichten Umfrage wären 32 Prozent dafür und 29 Prozent dagegen. 38 Prozent ist es egal. Das restliche Prozent verteilt sich auf Stellen hinter dem Komma.

<P>Jüngere Leute lässt die Frage großenteils kalt, und wenn sie doch eine Meinung haben, dann meist die, dass Charles und Camilla ruhig heiraten können. Ältere Briten haben dagegen überwiegend Bedenken.</P><P>Frauen interessieren sich für das Thema deutlich mehr als Männer und lehnen eine erneute Heirat des Thronfolgers mehrheitlich ab. Auffällige Unterschiede zeichnen sich auch entlang der gesellschaftlichen Schichten ab: Arbeiter haben wesentlich öfter Einwände als Angestellte. Für die Studie wurden 1000 Erwachsene befragt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit
In wenigen Wochen heiratet Prinz Harry seine Meghan. Aber die Schauspielerin ist bereits jetzt vor den Traualtar getreten.
Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit
Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Lüften Prinz William und Kate …
Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder
Bei dem Rapper Kanye West darf man sich immer auf eine Überraschung gefasst sein. Twitter ist für den Rapper dabei ein geliebtes Instrument, um seine Meinung zu sagen. …
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen
Kanye West lobt den US-Präsidenten auf Twitter - seine Ehefrau Kim Kardashian ist darüber alles andere als erfreut.
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen

Kommentare