+
Möglicher Millionen-Deal für Jennifer Lopez: Die Sängerin könnte bald in der Jury von "American Idol" sitzen.

Jennifer Lopez bald bei "American Idol"? 

Los Angeles - Schauspielerin und Sängerin Jennifer Lopez (41) könnte bald um einige Millionen reicher sein.

Angeblich sind die seit Monaten dauernden Verhandlungen um einen Job als Jurorin bei der Castingshow “American Idol“ nun erfolgreich gewesen. Lopez soll ein Jahr mit dabei sein und zwölf Millionen Dollar kassieren, berichtete “People.com“ unter Berufung auf gut informierte Kreise. Von offizieller Seite wurde der Deal aber noch nicht bestätigt.

Lopez würde zur Jury der Show gehören, die das US-Gegenstück zu “Deutschland sucht den Superstar“ ist. Zuletzt war Ellen DeGeneres (52) nach nur einer Staffel abgesprungen.

Einer der Gründe: Die Moderatorin wollte den Kandidaten nicht wehtun müssen. DeGeneres hatte die Sängerin und Choreographin Paula Abdul in der neunten Staffel der Show ersetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder eine Tochter: „The Rock“ postet rührendes Baby-Foto
Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson ist überglücklich: Der Action-Star ist wieder Papa geworden.
Schon wieder eine Tochter: „The Rock“ postet rührendes Baby-Foto
Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson
Los Angeles (dpa) - Schauspieler Dwayne Johnson (45, "Fast & Furious", "San Andreas") und seine Freundin Lauren Hashian sind erneut Eltern geworden.
Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson
So süß! Das sind die ersten Fotos von Williams und Kates drittem Baby
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
So süß! Das sind die ersten Fotos von Williams und Kates drittem Baby
George und Charlotte besuchen Geschwisterchen
Um 11.01 Uhr Ortszeit hat Herzogin Kate in Anwesenheit von Prinz William einen Jungen zur Welt gebracht. Jetzt wurde der Neuankömmling auch von George und Charlotte …
George und Charlotte besuchen Geschwisterchen

Kommentare