+
Der Mörder von John Lennon, Mark David Chapman, stellt Bewährungsantrag.

Mörder von John Lennon bittet um Bewährung

Buffalo - Drei Jahrzehnte nach der Ermordung von John Lennon bittet der Täter Mark David Chapman erneut um Bewährung.

Chapman soll noch in dieser Woche im Gefängnis Attica im US-Staat New York zu seinem Antrag befragt werden. Es ist bereits sein sechster Versuch, nach dem Ablauf seiner Mindeststrafe auf freien Fuß zu kommen. Seit 2000 kann er alle zwei Jahre einen Antrag stellen, bisher wurden alle abgelehnt.

Lennons Witwe Yoko Ono hält Chapman weiterhin für eine Gefahr und lehnt die Bewährung ab. Chapman erschoss Lennon am 8. Dezember 1980 vor dessen Wohnsitz in New York und erhielt dafür eine lebenslange Haftstrafe.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
Als Grimassen-König hatte er jahrzehntelang Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht. Jetzt ist Komiker und Entertainer Jerry Lewis gestorben.
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Einer der erfolgreichsten Komiker Hollywoods ist im Alter von 91 Jahren gestorben, wie verschiedene Medien berichten. 
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Michael Douglas darf sich über Familien-Nachwuchs freuen - dank eines ehemaligen Sorgenkindes. Der Schauspielstar kann die Niederkunft offenbar gar nicht mehr abwarten.
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa

Kommentare