+
Werden sie die neuen Trumps? Mörtel Lugner und seine Frau Cathy werben für sich als Kanzlerpaar.

Eigenwillige Kampagne

„Glamourös und beinhart: Lugner for President“

Wien - In einem zwölfminütigen Video haben sich der 83-jährige Baumeister Richard „Mörtel“ Lugner und seine 26 Jahre junge Frau Cathy als neues Präsidentenpaar in Österreich empfohlen.

Als Medienprofi und Schauspieler bringe er wesentliche Voraussetzung für das höchste Amt im Staate mit, meint Lugner vor einer Europa- und Österreichfahne. Sein Vorbild sei unter anderem der ehemalige US-Präsident und Schauspieler Ronald Reagan, meinte der 83-Jährige. „Lugner for president“ sei nun die Losung. Eines seiner Hauptanliegen sei es, die Tradition der Militärkapellen in Österreich zu erhalten.

Die junge Deutsche aus Trier - gelernte Krankenschwester und Playboy-Bunny - hat nach eigenen Worten den österreichischen Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) zum Vorbild. Er sei zum Start seiner politischen Karriere wegen seines Alters belächelt worden, aber nun der beliebteste Politiker der Alpenrepublik. Zusammen mit ihrem jung gebliebenen Mann, „der wie unter 60 ausschaut“, werde sie als medienerfahrene Frau mit einem „bunten, glamourösen und beinharten Wahlkampf“ gerade die Nichtwähler überzeugen, kündigte Cathy Lugner an. Sie decke „die Träume und Visionen der 20- bis 40-Jährigen ab“.

"Durchschnittlich sind wir als Paar also 54 Jahre"

Das Alter sieht Cathy nicht als Problem: "Richard ist 83. Ich bin 26. Durchschnittlich sind wir als Paar also 54 Jahre." Die anderen Kandidaten-Paare seien da deutlich älter: "Unserer Mitbewerber sind allesamt Pensionisten. Die meisten über 70 und als Paar durchschnittlich mindestens 15 Jahre älter."

Das Video sei noch keine offizielle Kandidatur, sagte Lugner. Er werde in einer Umfrage seine Chancen ausloten lassen und sich dann entscheiden. Lugner hatte 1998 für das Amt zum Staatsoberhaupt kandidiert und fast zehn Prozent der Stimmen bekommen. Die Österreicher wählen im April einen neuen Bundespräsidenten. Bisheriger Amtsinhaber ist Heinz Fischer (77).

"Mörtel" ist jedenfalls von sich und seine First Lady überzeugt: "Unsere Mitbewerber sind allesamt Pensionisten. Die meisten über 70 und als Paar durchschnittlich mindestens 15 Jahre älter."

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Königin Máxima trauert um ihre Schwester. Am Dienstag hat sie rührende Worte für die verstorbene Inés gefunden.
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Königin Elizabeth hat Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan einen eigenen Landsitz zur Hochzeit geschenkt. Doch das Anwesen namens York Cottage hat eine gruselige …
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme
Als Cathy Hummels die ersten Fotos als frischgebackene Mutter veröffentlichte, waren ihre Fans vollkommen aus dem Häuschen. Doch jetzt wird die 30-Jährige kritisiert.
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme
„Phänomenal“? Deutschland hört zu WM offenbar am liebsten Pietro Lombardi
Für die deutsche Nationalmannschaft läuft‘s nicht besonders. Für Pietro Lombardi dafür ganz hervorragend: Der DSDS-Star könnte im Rennen um den WM-Hit so einige Stars …
„Phänomenal“? Deutschland hört zu WM offenbar am liebsten Pietro Lombardi

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.