+
Werden sie die neuen Trumps? Mörtel Lugner und seine Frau Cathy werben für sich als Kanzlerpaar.

Eigenwillige Kampagne

„Glamourös und beinhart: Lugner for President“

Wien - In einem zwölfminütigen Video haben sich der 83-jährige Baumeister Richard „Mörtel“ Lugner und seine 26 Jahre junge Frau Cathy als neues Präsidentenpaar in Österreich empfohlen.

Als Medienprofi und Schauspieler bringe er wesentliche Voraussetzung für das höchste Amt im Staate mit, meint Lugner vor einer Europa- und Österreichfahne. Sein Vorbild sei unter anderem der ehemalige US-Präsident und Schauspieler Ronald Reagan, meinte der 83-Jährige. „Lugner for president“ sei nun die Losung. Eines seiner Hauptanliegen sei es, die Tradition der Militärkapellen in Österreich zu erhalten.

Die junge Deutsche aus Trier - gelernte Krankenschwester und Playboy-Bunny - hat nach eigenen Worten den österreichischen Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) zum Vorbild. Er sei zum Start seiner politischen Karriere wegen seines Alters belächelt worden, aber nun der beliebteste Politiker der Alpenrepublik. Zusammen mit ihrem jung gebliebenen Mann, „der wie unter 60 ausschaut“, werde sie als medienerfahrene Frau mit einem „bunten, glamourösen und beinharten Wahlkampf“ gerade die Nichtwähler überzeugen, kündigte Cathy Lugner an. Sie decke „die Träume und Visionen der 20- bis 40-Jährigen ab“.

"Durchschnittlich sind wir als Paar also 54 Jahre"

Das Alter sieht Cathy nicht als Problem: "Richard ist 83. Ich bin 26. Durchschnittlich sind wir als Paar also 54 Jahre." Die anderen Kandidaten-Paare seien da deutlich älter: "Unserer Mitbewerber sind allesamt Pensionisten. Die meisten über 70 und als Paar durchschnittlich mindestens 15 Jahre älter."

Das Video sei noch keine offizielle Kandidatur, sagte Lugner. Er werde in einer Umfrage seine Chancen ausloten lassen und sich dann entscheiden. Lugner hatte 1998 für das Amt zum Staatsoberhaupt kandidiert und fast zehn Prozent der Stimmen bekommen. Die Österreicher wählen im April einen neuen Bundespräsidenten. Bisheriger Amtsinhaber ist Heinz Fischer (77).

"Mörtel" ist jedenfalls von sich und seine First Lady überzeugt: "Unsere Mitbewerber sind allesamt Pensionisten. Die meisten über 70 und als Paar durchschnittlich mindestens 15 Jahre älter."

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer und Florian Silbereisen tauchen unter nach ARD-Show
Nach den „Schlagerchampions“ fehlte von Helene Fischer auf der Aftershowparty jede Spur - sonst feierte sie immer mit den anderen Stars zusammen bis zum Morgen.
Helene Fischer und Florian Silbereisen tauchen unter nach ARD-Show
Mysteriöse Umstände: Sohn von Peter Alexander ist tot - Ermittlungen laufen
Der Sohn der Schlager-Legende Peter Alexander ist im Alter von 56 Jahren verstorben. Die Umstände seines Todes geben Rätsel auf, die Polizei ermittelt.
Mysteriöse Umstände: Sohn von Peter Alexander ist tot - Ermittlungen laufen
Aufräumen ist Trend im Internet
Die Kisten türmen sich bis zur Decke, in die Garage passt kein Auto mehr: Eine Netflix-Serie widmet sich vollgestopften US-Haushalten, die unter den Händen der …
Aufräumen ist Trend im Internet
Johann Lafer schließt sein Sternerestaurant
Von der Sterne-Küche zu unkompliziert-raffinierten Gerichten: Johann Lafer will sich beim Kochen umorientieren. In seinem bisherigen Sterne-Restaurant soll es mit einem …
Johann Lafer schließt sein Sternerestaurant

Kommentare