+
Richard "Mörtel" Lugner hat einen Kreislaufkollaps erlitten.

Danach gab's eine Wurst

"Mörtel" Lugner: Kollaps bei Opern-Premiere

  • schließen

München - Der österreichische Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner ist bei einer Opern-Premiere zusammengebrochen. Laut eines Medienberichtes wurde er mit einem Kreislaufkollaps in ein Krankenhaus gebracht.

Während des ersten Aktes der Opern-Premiere "La Bohème" in St. Margarethen in Österreich erlitt der 81-jährige Richard Lugner laut dem Onlineportal oe24.at einen Kreislaufkollaps. Seine Ex-Frau Christina "Mausi" Lugner war offenbar dabei. Sie berichtet dem österreichischen Portal: "Es war wie ein epileptischer Anfall". Stress und Hitze hätten den 81-Jährgen belastet. Nach zwei Infusionen im Krankenhaus soll es ihm aber schon besser gehen und er durfte das Krankenhaus verlassen.

Und wie hat der 81-Jährige den Schock verarbeitet? Er aß erst einmal eine Burenwurst.

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare