Mogelei in Schuhen: Geheime Absätze für kleine Männer

Madrid (dpa) - Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy ist bekannt für seine Absatzschuhe. Doch andere kleine Männer wollen lieber heimlich größer wirken, als sie sind. Sie können daher Schuhe mit eingebauten, also unsichtbaren, Absätzen tragen.

Ein Schuh, der ein "kleines, großes Geheimnis birgt", heißt es beim spanischen Handelsunternehmen "masaltos.com". Sieben Zentimeter gewinnt der Mann mit der Mogelei - und kann sich somit auch mit größeren Begleiterinnen sehen lassen. Die Einbauabsätze gibt es von Sport- bis Lederschuhen in verschiedenen Modellen.

Infos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare