+
Cate Blanchett spielt in "Der Moment der Wahrheit" die TV-Redakteurin Mary Mapes. Foto: SquareOne/Universum Film

"Moment der Wahrheit": Robert Redford als TV-Moderator

Berlin (dpa) - Dan Rather (Robert Redford) war als Moderator der wöchentlichen Investigativ-Sendung "60 Minutes" in den Vereinigten Staaten über Jahrzehnte eine Institution. 

2004 musste er aber nach einem schlampig recherchierten Bericht über die Militärvergangenheit George W. Bushs seine Sendung abgeben. Das Journalismusdrama "Der Moment der Wahrheit" erzählt diesen Skandal nach und bezieht deutlich Stellung für Rather und seine Redakteurin Mary Mapes (Cate Blanchett). 

(Der Moment der Wahrheit, USA 2015, 126 Min., FSK 0, von James Vanderbilt, mit Cate Blanchett, Robert Redford, Topher Grace, Elisabeth Moss)

Der Moment der Wahrheit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare