Monaco stellt sich auf Tod Rainiers ein

- Monaco - Kronprinz Albert von Monaco (47) übernimmt die Regentschaft des todkranken Fürsten Rainier III. Das teilte der Fürstenpalast am Donnerstag in Monaco mit. Der seit zehn Tagen auf der Intensivstation in Monaco behandelte Fürst (81) könne die Amtsgeschäfte nicht mehr ausüben, heißt es in der Mitteilung.

Durch die schwere Krankheit des Fürsten war in Monaco ein politisches Machtvakuum entstanden, das der 47-jährige Albert ausfüllen soll. Fürst Rainier III. war am 7. März mit einer Lungenentzündung in die monegassische Klinik gebracht worden.<BR><BR>Ein Abdanken sei in der Verfassung nicht vorgesehen, hatte Rainier selbst vor Jahren in einem Interview gesagt. Die Nachfolge trete erst mit dem Tod ein "oder wenn man feststellt, dass der herrschende Fürst nach körperlichen, medizinischen Gesichtspunkten nicht in der Lage ist zu regieren".<BR><BR>Der seit mehr als zehn Jahren immer wieder erkrankte Rainier liegt mit äußerst schwachen Nieren-, Herz und Lungenfunktionen auf der Intensivstation der Spezialklinik. Die Nachfolgefrage hat Rainier schon vor langer Zeit geregelt. Albert hatte in den vergangenen Jahren mehr und mehr das Fürstentum vor allem im Ausland vertreten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Zum perfekten Augen-Make-up gehört auch das Stylen der Augenbrauen. Noch immer dürfen diese gern voll sein. Nachgeholfen wird am besten mit einem speziellen Füller, der …
Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Kommentare