+
Monika Gruber

Monika Gruber: Komikerinnen haben's schwerer

München - Frauen, die mit Humor ihr Geld verdienen, werden nach Ansicht der Kabarettistin Monika Gruber zu Beginn ihrer Karriere mehr Steine in den Weg gelegt als Männer.

„Aber wenn man sich durchbeißt und die Gags selbst schreibt, verschwinden Ressentiments“, sagte die 41-Jährige dem Magazin „Cover“. Die Komikerin Annette Frier (38) sagte, Männer in diesem Metier seien lauter. „Da wird geknurrt und gebellt, und am Ende bekommt der Stärkere den Knochen.“ Ihre Kollegin Martina Hill (38) ärgerte sich hingegen darüber, dass männliche Komiker an Drehtagen länger schlafen könnten. Sie müsse hingegen schon früher in die Maske.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

James Corden parodiert "La La Land"-Song
James Corden kann gut mitsingen - das zeigt er seit Jahren in seinem Auto-Karaoke. Die Panne bei den Oscars veranlasste den Briten nun zu einer Solo-Nummer: eine Parodie …
James Corden parodiert "La La Land"-Song
Weitere Oscar-Panne: Tote aus Gedenkvideo ist noch am Leben
Los Angeles - Die Oscars 2017 müssen mit einer weiteren Panne leben: Bei der Würdigung der Toten wurde das Bild einer Frau gezeigt, die noch quicklebendig ist. 
Weitere Oscar-Panne: Tote aus Gedenkvideo ist noch am Leben
Judith Holofernes: Freude muss man üben
Die Frontfrau von Wir sind Helden schreibt sich ein Talent zum Sehr-Traurig-Sein zu. Freude zu haben bedeutet für die 40-Jährige offenbar Arbeit.
Judith Holofernes: Freude muss man üben
Kretschmann isst wieder Froschkutteln
Gewöhnungsbedürftige Speise mit Tradition: Seit 1829 löffeln Narren in Baden-Württemberg am Fastnachtsdienstag sogenannte Froschkutteln. Auch Ministerpräsident Winfried …
Kretschmann isst wieder Froschkutteln

Kommentare