+
Schauspielerin Sibel Kekilli

Sibel Kekilli: "Mord ist Mord"

Hamburg - Schauspielerin Sibel Kekilli, die mit ihrer Rolle in Fatih Akins Film “Gegen die Wand“ bekannt wurde, engagiert sich gegen Gewalt an Frauen und sogenannte Ehrenmorde.

“Mord ist Mord. Er kann niemals ehrenhaft sein“, sagte Kekilli der Zeitschrift “Maxi“. Im Regiedebüt von Feo Aladag “Die Fremde“ spielt die 29-Jährige jetzt eine junge Deutschtürkin, die Opfer eines Ehrenmordplans wird, weil sie sich von ihrem gewalttätigen Ehemann trennt. “Ich glaube, ich weiß, was diese Leute mit Ehrverlust meinen - der Verlust der Kontrolle über Frauen (...) und wenn es nur ihr freies Denken ist“, sagte Kekilli. Sie hofft, junge Deutschtürkinnen zum Kampf für ein eigenständiges Leben ermutigen zu können.

Ranking: Die beliebtesten Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus

Kommentare