+
Tupac Shakur starb 1996 im Kugelhagel

Schüsse auf Rapper 2Pac: Rätsel vor der Lösung?

Los Angeles - Die New Yorker Polizei hat neue Ermittlungen zu einem Überfall auf den später gewaltsam getöteten Rapper Tupac Shakur aus dem Jahr 1994 aufgenommen. Ein Online-Posting ist der Auslöser.

Sie geht einem Online-Posting eines verurteilten Straftäters nach, der den Rapper nach eigenen Angaben angeschossen und ausgeraubt hat. Ein Polizeisprecher sagte am Mittwoch, wenn sich die Ermittler von der Echtheit des Postings überzeugt hätten, werde der Häftling vernommen.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Der Beitrag wurde auf der Website AllHipHop.com veröffentlicht. Der Schreiber erklärt, er habe 2.500 Dollar (1.750 Euro) von einem anderen HipHop-Mogul erhalten, um Shakur 1994 vor einem Studio in Manhattan auszurauben. Shakur erlitt damals Schussverletzungen, von denen er sich wieder erholte. 1996 wurde er getötet, die Tat ist bislang nicht aufgeklärt.

In dem Posting beklagt sich der Schreiber über die Person, die ihn zu der Tat angestiftet haben soll. Die Person habe ihn fälschlich beschuldigt, ein Informant der Regierung zu sein. “Nun will ich einige Dinge aufklären, weil die Verjährungsfrist abgelaufen ist, und niemand angeklagt werden kann“, schreibt er. Eine Kette, die er bei dem Überfall erbeutet habe, besitze er noch. Sie könne als Beweis dienen. Nach Angaben der Gefängnisbehörde verbüßt eine Person mit dem Namen des Autors des Postings in einer Haftanstalt in Brooklyn eine lebenslange Freiheitsstrafe.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Mann belästigt Bollywood-Schauspielerin (17) mit seinem Fuß
Die 17-jährige Bollywood-Schauspielerin Zaira Wasim ist ihrer Aussage zufolge während eines Fluges von einem hinter hier sitzenden Passagier sexuell belästigt worden.
Mann belästigt Bollywood-Schauspielerin (17) mit seinem Fuß

Kommentare