Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet

Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet
+
Conchita Wurst erhält Morddrohungen.

Hass-Postings nach ESC-Sieg

Morddrohungen gegen Conchita Wurst

  • schließen

München - Eurovision-Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst polarisiert und sorgt für negative wie auch positive Kritik. Nun erhält sie auch noch Morddrohungen.

Sie wollte polarisieren - und das ist ihr bestens gelungen. Seit ihren Sieg beim Eurovision Song Contest streiten sich die Gemüter. Die einen unterstützten Conchita Wurst bei ihrem Kampf um mehr Toleranz gegenüber Homosexuellen. Bei den anderen löst ihr Dasein bloßes Kopfschütteln aus - und die negativen Reaktionen greifen sogar noch weiter. Die 25 Jahre alte Künstlerin soll sogar Morddrohungen erhalten haben, wie die "Rise Lika a Phoenix"-Sängerin dem österreichischem Online-Portal oe24.at bestätigte.

"Ja, es stimmt. Ich bekomme leider ständig Morddrohungen. Dazu kommen noch die ganzen Hass-Postings", sagte sie dem Portal. Mittlerweile gibt es sogar eine Anti-Facebook-Seite mit dem Namen "NEIN zu Conchita", die derzeit rund 37.000 Follower hat.

mg

Lesen Sie auch:

ESC: Russische Politiker hetzen gegen Conchita Wurst

So freizügig präsentiert sich Conchita Wurst

So freizügig präsentiert sich Conchita Wurst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare