Morddrohungen gegen Noch-Ehefrau von McCartney

- London - Die Noch-Ehefrau von Paul McCartney, Heather Mills, hat nach der Trennung von ihrem Mann angeblich Morddrohungen erhalten.

 "Es gab einige Morddrohungen, was angesichts der Tatsache, dass wir keine Sicherheit haben, ziemlich erschreckend ist", sagte die 38-Jährige dem britischen Sender BBC.

Die Trennung des Promi-Paares nach knapp vier Jahren Ehe macht in Großbritannien bereits seit Monaten Schlagzeilen. Dabei wird Mills häufig als "Lady Mucca" ("Lady Schmutz") bezeichnet. Außerdem muss sie sich Vorwürfe gefallen lassen, von Anfang an nur auf McCartneys Geld aus gewesen zu sein. Bei der Scheidung geht es ein Vermögen von mehr als einer Milliarde Euro. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter (3).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Die aktuelle Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" geht auch an Bülent Ceylan nicht vorbei. In das Dschungelcamp aber will er niemals gehen.
Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Bieber macht selbst eine Autoversteigerung zum großen Spektakel. Der kanadische Popstar trennte sich jetzt von seinem Sportwagen für mehrere Hundertausend Dollar.
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp

Kommentare