+
Nanni Moretti

Moretti wird Jury-Präsident in Cannes

Paris - Der italienische Filmemacher Nanni Moretti wird Jury-Präsident der 65. Filmfestspiele von Cannes. „Das ist eine wahre Freude, eine Ehre und eine hohe Verantwortung.“

Das sagte der 58-jährige Moretti, dessen neuer Film „Habemus Papam“ gerade in den Kinos zu sehen ist, nach Mitteilung der Veranstalter vom Freitag. Das Festival an der Côte d'Azur läuft vom 16. bis zum 27. Mai.

Moretti ist einer der bekanntesten Regisseure Italiens und spielt oft selbst in seinen Filmen mit. Für sein Werk „La stanza del figlio“ (deutscher Titel: Das Zimmer meines Sohnes) hatte er 2001 die Goldene Palme in Cannes bekommen. In den vergangenen Jahren hatte sich der linksgerichtete Moretti zu einem scharfen Kritiker von Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi entwickelt, von ihm handelt auch Morettis satirischer Film „Il Caimano“ (Der Kaiman, 2006).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare