1. Startseite
  2. Boulevard

„Melrose Place“-Star tot aufgefunden: Große Trauer um Morgan Stevens

Erstellt:

Von: Judith Braun

Kommentare

Dec. 20, 2011 - DEBBIE ALLEN with Morgan Stevens at George Santo Pietro s third pizzaria opening in
Morgan Stevens ist tot. Er starb im Alter von 70 Jahren. © imago stock&people

Seine Fans liebten ihn vor allem für seine Rolle in „Melrose Place“: Nun ist Morgan Stevens im Alter von 70 Jahren gestorben.

Los Angeles - Große Trauer in der TV-Welt: Morgan Stevens, Schauspieler bei der bekannten US-Jugendserie der 90er Jahre „Melrose Place“, soll angeblich tot in seinem Haus aufgefunden worden sein. Er wurde 70 Jahre alt.

„Melrose Place“-Star Morgan Stevens ist gestorben: Schauspieler tot in Haus gefunden

Laut Informationen des US-Magazins TMZ hatte ein Nachbar von Stevens die Polizei gerufen, nachdem der mehrere Tage lang nicht mehr gesehen wurde. Das teilte ein Pressesprecher mit. Auch die Polizei bestätigte dies gegenüber dem Magazin. Der 70-jährige Serien-Star soll daraufhin von den Beamten leblos in seiner Küche aufgefunden worden sein, woraufhin ein Gerichtsmediziner seinen Tod feststellte. Offenbar geht die Polizei davon aus, dass er eines natürlichen Todes gestorben ist. Bislang gebe es keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen, das endgültige Gerichtsgutachten müsse allerdings noch abgewartet werden.

Morgan Stevens: Die wichtigsten Infos zum dem „Melrose Place“-Schauspieler

„Melrose Place“-Schauspieler Morgan Stevens tot - Fans liebten ihn für seine Rolle in Serie

Bekannt wurde Stevens durch die Serie „Fame - Der Weg zum Ruhm“. Seine Fans liebten ihn vor allem in seiner wiederkehrenden Rolle bei „Melrose Place“. Zudem hatte er mehrere Gastauftritte unter anderem bei „Murder, She Wrote“, „One Day at a Time“ und „Murder One“. (jbr)

Auch die deutsche Musik-Welt ist in großer Trauer: Ex-“In Extremo“-Mitglied Boris „Yellow“ Pfeiffer starb auf einer Corona-Demo.

Auch interessant

Kommentare