+
Morrissey brach während eines Konzerts zusammen. Inzwischen geht es ihm wieder besser.

Morrissey nach Zusammenbruch in Klinik

London - Der britische Sänger Morrissey ist am Samstag während eines Konzerts offenbar wegen Atemschwierigkeiten zusammengebrochen. Der Ex-Frontman der Smiths verbrachte die Nacht im Krankenhaus.

Am Sonntag wurde der 50-Jährige wieder entlassen. Ihm gehe es wieder viel besser, sagte eine Sprecherin der Klinik in Swindon, rund 160 Kilometer westlich von London. Die Show wurde am Samstagabend abgebrochen. Zwei Band-Mitglieder brachten Morrissey, der mit vollem bürgerlichem Namen Steven Patrick Morrissey heißt, von der Bühne. Am Sonntag dankte der Sänger auf seiner Website seinen Fans für ihre guten Wünsche.

Popstar Elton John musste unterdessen bereits sein zweites Konzert in Großbritannien absagen, weil er weiter unter Grippesymptomen leidet, wie die britische Nachrichtenagentur PA meldete. Der Musiker sollte am Wochenende in der Metro Radio Arena in Newcastle auftreten.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare