+
Julia Roberts (l) und Jennifer Aniston spielen in Garry Marshalls letztem Film "Mother's Day" - einer turbulenten Komödie mit Happy End. Foto: Ron Batzdorff/Mothers Movie LLC

"Mother's Day" mit Jennifer Aniston und Julia Roberts

Berlin (dpa) - "Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel" ist die letzte Ensemblekomödie von Garry Marshall.

Der "Pretty Woman"-Regisseur, der schon für "Valentinstag" und "Happy New Year" viele Stars vor die Kamera holte, war Mitte Juli mit 81 Jahren gestorben. Für "Mother's Day" konnte er unter anderem Jennifer Aniston, Kate Hudson, Julia Roberts, Jason Sudeikis und Timothy Olyphant gewinnen.

Es geht um Liebessorgen, Beziehungsprobleme und Familiengeheimnisse, die ausgerechnet am Muttertag ihren turbulenten Höhepunkt erreichen. Findet Kristin ihre leibliche Mutter? Kommt Sandys geschiedener Gatte zurück? Ein Happy End ist bei Marshall garantiert.

Maother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel, USA 2016, 119 Min., FSK ab 0, von Garry Marshall, mit Jennifer Aniston, Kate Hudson, Julia Roberts, Jason Sudeikis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Es ist nicht zu glauben: Als erste Frau überhaupt hat sich TV-Reality-Star Sophia Wollersheim (30) einer Operation unterzogen, die unfassbar klingt. 
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?
Pop-Star Elton John musste schon Anfang Juni Auftritte im Caesars Palace in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) absagen. Nun zieht der Brite einen Schlussstrich. Was …
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?
Jane Fonda zeigt sich wie sie ist
Die Schauspielerin macht mit unretuschierten Fotos als Covergirl von sich reden. Sie ist inzwischen 79 Jahre alt.
Jane Fonda zeigt sich wie sie ist
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Daniela Katzenberger bringt ein eigenes Magazin heraus - in dem es, oh Wunder, vor allem um eine Person geht: Daniela Katzenberger.
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Kommentare