"Mr. Big" ist Vater eines Sohnes geworden

Los Angeles - Chris Noth (53), bekannt als "Mr. Big" aus der Kult-Serie "Sex And The City" und seine Freundin Tara Wilson haben ihr erstes Kind bekommen.

Wie das Magazin "People" in seiner Onlineausgabe berichtet, wurde der kleine Orion Christopher Noth schon am Freitag in Los Angeles geboren. "Chris und Tara sind begeistert und es geht allen gut", erklärte Noths Sprecher. Noth hatte seine Freundin kennengelernt, als sie in seiner New Yorker Bar "The Cutting Room" als Kellnerin arbeitete.

Das Paar wird demnächst in dem Indie-Drama "Frame Of Mind" gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sein. Im Mai kommt Noth mit dem Film zur Serie "Sex And The City" in die deutschen Kinos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare