+
Renate Günthert von der Münchner Modemarke "Rena Lange" ist tot.

Münchner Modezarin Renate Günthert ist tot

München - Renate Günthert, Modedesignerin der Münchner Edelmarke “Rena Lange“, ist tot. Die 75-Jährige ist in der Nacht zum Donnerstag in ihrem Haus in München an Herzversagen gestorben.

Das sagte ihre Schwiegertochter Ariane Günthert am Samstag der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht von “bild.de“.

Die auch als “Mutter der Goldknöpfe“ bekannte Designerin verwandelte zusammen mit ihrem Mann Peter die einstige Wäschefirma ihrer Schwiegereltern in München in ein renommiertes Couture-Haus. Seit zehn Jahren führt der gemeinsame Sohn Daniel die Geschäfte. Peter Günthert starb im November 2007.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Dank eines Erste-Hilfe-Kurses hat Ryan Reynolds das Leben seines Neffen retten können. So ein Kurs dauere nur wenige Stunden und mache sogar Spaß, meint der Filmstar.
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Krass! Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen
Sophia Wollersheim hat bereits mehrere Schönheitsoperationen hinter sich. Doch jetzt sorgt die 29-Jährige mit einem besonders krassen Eingriff für Aufsehen. 
Krass! Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen

Kommentare