+
Mit Tunika und Mütze im Boho-Style geht es schick durch den Winter. Foto: Initiative Handarbeit/Georg Roske

Mütze und Tunika im Boho-Chick selber stricken

Im Herbst eignen sich Hobbys für Drinnen. Immer wieder beliebt ist Stricken. In dieser Saison stehen Mütze und Tunika hoch im Kurs.

Salach (dpa/tmn) - Es ist ein perfektes Outfit für den Winter: Einmal, weil es den aktuellen Trends entspricht. Und dann, weil es warm hält und dabei noch aufeinander abgestimmt ist.

Die Rede ist von Tunika und Mütze im Boho-Chic. Beide Teile werden in Streifen gestrickt, erklärt die Initiative Handarbeit. Benötigt wird Alpaka-Mischgarn in den Farben Creme, Tanne, Petrol, Hellrosa, Altrosa, Mauve und Beere. Die zwei Vorderteile der Tunika werden zum Schluss noch mit dem Rückenteil an den Schultern zusammengenäht - so fällt das Oberteil locker herunter.

Pressemitteilung Initiative Handarbeit

Anleitung Tunika und Mütze

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare