Musical-Klassiker "Annie" neu aufgelegt

Berlin (dpa) - Die Geschichte des Waisenkindes Annie, das einen hartherzigen Milliardär um den Finger wickelt, rührt seit Jahrzehnten zu Tränen. Nach dem Broadway-Musical wurde es ein Kinohit. Nun legt Hollywood-Regisseur Will Gluck die Story neu auf.

Dazu holt er die jüngste Oscar-nominierte Schauspielerin aller Zeiten, Quvenzhané Wallis, neben Jamie Foxx, Rose Byrne und Cameron Diaz vor die Kamera. Das Musical wird von der Großen Depression ins moderne New York mit bunten Straßen verlegt. Der Familienfilm ist auf ein junges Publikum zugeschnitten.

(Annie, USA 2014, 119 Min., FSK o.A., von Will Gluck, mit Quvenzhané Wallis, Jamie Foxx, Rose Byrne, Cameron Diaz)

Annie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare