Musical-Verfilmung von "Guys and Dolls" geplant

Los Angeles (dpa) - Die Musikkomödie "Guys and Dolls" mit Marlon Brando, Frank Sinatra und Jean Simmons in den Hauptrollen begeisterte 1955 das Kinopublikum. Nun will das Studio 20th Century Fox eine Neuverfilmung anpacken, wie "Deadline.com" berichtet.

Der britische Regisseur Michael Grandage (54, "Genius") sei an Bord, die Suche nach Schauspielern, die singen und tanzen können, läuft. Vor einigen Jahren, als sich Fox gerade die Drehrechte besorgt hatte, waren zeitweise die Namen von Channing Tatum und Joseph Gordon-Levitt in Berichten aufgetaucht. "Guys and Dolls" handelt von der Wette zwischen einem Spielsalonbesitzer und einem Berufsspieler um dessen Verführungskünste bei Frauen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Männer sagen schneller "Ich liebe Dich" als Frauen
Wann frühestens sagen Erwachsene in Deutschland zu einem neuen Partner "Ich liebe dich"? Dieser Frage ist das Meinungsforschungsinstitut Yougov nachgegangen.
Umfrage: Männer sagen schneller "Ich liebe Dich" als Frauen
Eisdiele in New York verkauft Eisbecher mit Heuschrecken
Es gibt schon eine Menge außergewöhnlicher Eissorten, doch jetzt verkauft eine Eisdiele in New York Eisbecher mit einer ganz besonderen Zutat: gerösteten Heuschrecken.
Eisdiele in New York verkauft Eisbecher mit Heuschrecken
Roland Emmerich hat geheiratet
Der Regisseur Roland Emmerich und sein Partner Gerardo Omar Soto haben geheiratet. Die Feier fand am vergangenen Wochenende im kleinen Kreis in Los Angeles statt.
Roland Emmerich hat geheiratet
Bundesliga-Profi angelt sich dieses heiße Instagram-Model
Läuft bei ihm: Bremens Defensiv-Talent Robert Bauer punktet nicht nur auf dem Platz. Jetzt hat er auch noch Chancen, beim Rennen um die heißeste Spielerfrau ganz vorne …
Bundesliga-Profi angelt sich dieses heiße Instagram-Model

Kommentare