+
Im Februar wäre Johnny Cash 80 Jahre alt geworden.

Musiker feiern Johnny Cashs 80. Geburtstag

Nashville - Mit einem Konzert wollen zahlreiche Musiker den 80. Geburtstag von Johnny Cash feiern. Der legendäre Country-Sänger verstarb bereits 2003.

Berühmte Folk- und Countrymusiker, darunter Kenny Chesney, Kris Kristofferson, Lucinda Williams und Jamey Johnson, werden am 20. April in Austin im US-Staat Texas mit der Show “We Walk the Line“ das musikalische Lebenswerk von Johnny Cash würdigen.

Johnny Cash wurde am 26. Februar 1932 in Dyess im US-Staat Arkansas geboren. Dort versammelten sich am vergangenen Sonntag Mitglieder von Cashs Familie zum feierlichen ersten Spatenstich für den Bau eines Johnny-Cash-Museums. Der Musiker starb 2003 im Alter von 71 Jahren.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare