+
Heino konnte sich bei den Alben durchsetzen

Auch Heino ist top

Das sind die Hits 2013

Berlin - Das Jahr ist halb vorbei - und die bisherigen Hits des Jahres heben sich klar ab. Bei den Alben sorgt ein alter Hase für eine Überraschung.

heißt „Scream & Shout“ von will.i.am feat. Britney Spears. Zumindest war er das am häufigsten legal heruntergeladene Lied zwischen Januar und Juni, wie die Marktforscher von Media Control am Mittwoch mitteilten. Auf Platz zwei liegt demnach Passenger mit „Let Her Go“ und Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz mit „Thrift Shop“.

Bei den Alben triumphierte ein 74-Jähriger: Heino und sein „Mit freundlichen Grüßen“. Dahinter folgten 2. Daft Punk („Random Access Memories“), 3. Justin Timberlake („The 20/20 Experience“), 4. Macklemore & Ryan Lewis („The Heist“) und 5. Kollegah & Farid Bang („Jung, Brutal, Gutaussehend 2“).

So cool posiert Heino für sein Skandal-Album

So cool posiert Heino für sein Skandal-Album

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare