+
Frank Farian in seinem Studio in Miami.

Nach Boney M. und Milli Vanilli

Das macht Musikproduzent Frank Farian (75) heute

Saarbrücken/Miami - Er war der Kopf hinter Boney M. und Milli Vanilli. Mehr als 800 Millionen Tonträger hat Frank Farian verkauft. Am 18. Juli wird er 75 Jahre alt.

Hitmacher Frank Farian hält keinen Tag ohne Musik aus. "Ich gehe vom Schlafzimmer direkt ins Studio rein. Jeden Tag. Das war schon immer so", sagte der international bekannte Musikproduzent, der in Saarbrücken aufgewachsen ist und seine ersten Hits in einem Studio in Offenbach produziert hat. Der Macher von Boney M. und Milli Vanilli, der in Miami (Florida) lebt, gibt zu: "Ich kann nur im Studio leben." 

"Über das, was ich alles geschafft habe, denke ich nicht nach", meinte er dazu. "Ich habe einfach Spaß an der Musik. Irgendwann möchte ich mal im Studio umfallen, und das war’s dann. Aber noch nicht jetzt gleich."

Frank Farian soll zahlen!

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Darauf dürften Royal-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Prinz Harry und Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekannt gegeben. Ungeduldige müssen nur noch wenige …
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück
Schon oft wurde Philipp Lahm für seine Verdienste geehrt. Jetzt gibt es sogar ein Theaterstück über den 34 Jahre alten Fußballweltmeister. Premiere ist am Samstag in …
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück
Teenie aus der Check24-Werbung ist erwachsen - und schaut jetzt richtig heiß aus
Die Check24-Werbungen aus dem TV bleiben im Kopf. Hier batteln sich zwei Familien um den billigsten Deals. Darin zu sehen: ein Mädchen im Teenager-Alter. Die ist …
Teenie aus der Check24-Werbung ist erwachsen - und schaut jetzt richtig heiß aus
Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman
Die ersten Anschuldigungen gab es Anfang November. Jetzt haben sich weitere Frauen gemdeldet, die Dustin Hoffman der sexuellen Belästigung bezichtigen.
Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman

Kommentare