Unwetterwarnung für München und das Umland 

Unwetterwarnung für München und das Umland 
+
Jack White schrieb Hits wie "Schöne Maid" und "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben".

Musikproduzent Jack White (69) liebt Rafaella (25)

Frankfurt/Main - Rund ein halbes Jahr nach der Trennung von seiner Frau Janine ist Musikproduzent Jack White wieder neu verliebt. Seine neue Freundin ist 44 Jahre jünger als er.

Über seine neue Herzensdame, die Halb-Russin Rafaella (25), sagte White der “Bild am Sonntag“: “Vorm Altersunterschied hatte ich anfangs Angst. Aber sie hat mich ausgelacht. Sie findet mich toll, hat mit jungen Typen nie etwas anfangen können.“ Auf die Frage, was er besonders an seiner neuen Freundin liebt, betonte der 69-Jährige: “Sie ist superintelligent, ist witzig, hat eine tolle Seele.“

Die teuersten Scheidungen in der Promi-Welt

Die teuersten Scheidungen in der Promi-Welt

Für Rafaella ist White erst der zweite Mann in ihrem Leben. Trotzdem ist ihr die noch junge Beziehung ernst. Auf die Frage, ob sie bereits an Hochzeit mit dem Musikproduzenten denke, betonte sie: “Ich bin 25 - ich muss langsam in die Richtung gehen. Ich bin Russin, ich bin erzogen, dass aus einer Beziehung auch etwas herauskommen muss.“ Zusammensein sei ja schön, aber es gehe doch darum, dass man eins werde.

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

White und seine Frau Janine hatten sich im Januar nach 17 Jahren Ehe getrennt. Die 42-Jährige und der Produzent, der unter anderem für Tony Marshall und Roberto Blanco Hits komponiert hat, haben zwei Kinder. Es war Whites dritte Ehe, der aus seinen früheren Verbindungen bereits drei erwachsene Kinder hat.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare